12 von 12 im Juni

Foto 1

Das Kind meinte es gnädig mit uns. Nun aber schnell aus den Federn.Foto 2

Frühstücksobst auf TellerliebeFoto 3

Sport am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen.

Foto 2

Inspiriert und motiviert jeden Tag aufs Neue.

Foto 1

Päuschen in der Berliner Spätfrühjahrssonne. So mag ich die Hauptstadt.  Foto 3

Der Pool hat das gestrige Gewitter nicht überlebt 🙁Foto 4

Das Töchterchen beim Vesper. Will unbedingt alleine am kleinen Tisch sitzen. Darf sie!Foto 5

Die Katze genießt uns nach einem gemeinen Arztbesuch heute nur mit Abstand.Foto 1

Mein Nachmittagsprogramm: Sandeis essen und Töpfchen leeren.Foto 2

Schnell noch eine Stifte- und Bastelbox gezaubert in der auch die neuen Kinderscheren Platz habenFoto 3

Über das Überraschungspaket von der Oma haben wir uns besonders gefreut: Selbstgemachter Honig und „Schlafgut-Kissen“ gefüllt mir Lavendel. Danke!Foto 5

Meine Gute-Nacht-Lektüre in Vorbereitung auf die „Einfach-Eltern“ Ausbildung. Ich bin gespannt. morgen geht es nämlich los.

Liebe Grüße,

Ulrike

 

Mehr 12 aus 12 Beiträge findet ihr im Blog „Draußen nur Kännchen“ schaut vorbei es macht Spaß durch die vielen Beiträge zu stöbern.

Artikel von

Jungmutter einer kleinen Tochter, Mompreneuer, Master in interkultureller Kommunikation, ausgebildete Mediatorin

Hallo,
Bitte hinterlassen Sie uns einen Kommentar.

Die Motherbook-Autoren versuchen, alle unerwünschten Beiträge fernzuhalten. Trotzdem ist es uns nicht möglich, alle Beiträge zu überprüfen. Motherbook kann deshalb nicht für den Inhalt der Beiträge verantwortlich gemacht werden. Jeder Nutzer trägt für seine Beiträge die Verantwortung. Wir weisen darauf hin, dass Beiträge, die gegen geltendes Recht verstoßen, auch im Internet der Strafverfolgung unterliegen und zur Anzeige gebracht werden können.

Kommentar hinterlassen

css.php