Katharina

MA Waldorfpädagogik

Über die Wegwerfwindel und eine Alternative aus China

Über die Wegwerfwindel und eine Alternative aus China

  Die Wegwerfwindel als Zwischenschritt zur Emanzipation der Mütter Eines Tages in den 50’ziger Jahren zerschnitt Marion Donovan ihren Duschvorhang und bastelte daraus eine Windel mit Stoffeinlage für ihr Baby. Sie war fasziniert von ihrer Idee und den Möglichkeiten sowie den neuen Freiheiten, die sich damit für Mutter und Kind ergeben könnten. Ihre Erfindung zu vermarkten blieb leider ohne Erfolg… Weiter lesen →

css.php