Bunter Oktober – unsere liebsten Herbstpins

Nicht nur auf Facebook oder Twitter sind wir auf der Suche nach spannenden Themen, sondern auch auf der tollen Plattform Pinterest.  Dort haben wir nun angefangen jeden Monat die liebsten „Liebpins“ zu sammeln und möchten Euch ein paar ganz besonders tolle vorstellen.

 

Bilder

So wunderbar bunt kann der Herbst sein. Es ist die perfekte Zeit für ausgiebige Spaziergänge und tolle Fotos mit Handy oder Kamera. Egal, ob sich die Natur oder Kinder vor der Linse finden, an Inspirationen und Motiven wird es nicht mangeln.

64d93fb5d7a46758f1b937dc9fd36710ef139bd07c54f235187a712880472de8

 

Bastelspaß für die Kleinen

Man nehme unterschiedlich große und gefärbte Blätter und trockne/presse sie. Aus diesen Blättern und einem Pinsel oder Stift kann man nun die unterschiedlichsten Tiere oder einen Blätterregebogen zusammenstellen. Auch ein Mobile lässt sich daraus basteln.

89d827a4bb752b0ae49861a453bd6ea860920db91c859516381b326efc1a0043

Basteln für die Großen

Mit vielen Naturmaterialien kann man ganz individuelle und sehr stilvolle Dekoartikel für Feste oder gar die Herbst und Winterzeit kreieren. So sind für die langen und dunklen Abende selbstgemachte Laternen aus Pappmache und Blättern ein richtiger Blickfang.

Geschenke aus meinem wilden Garten

Aber auch die selbstgemachten Teelichter und Windspiele passen ganz wunderbar zu windigen Herbsttagen.

00fb877d44f9fa6f3ff474a9149652d1ee4daf0cacf4722cddf23cdf6bec8584

 

Herbstliche Stimmungsmacher

Und um auch wirklich in die richtige Herbstimmung zu kommen, kann man sich herbstliches Potpouri aus Orangen, Zimt und Äpfeln machen, gemeinsam Kürbisse aushöhlen (das geht auch ganz klassich und ohne Gesichter) und sich ein schönes Herbstgedicht vorlesen.

50f9f8cd8d8ecfed14d4ca5b4fd65e535a11e45256a073baeffafbfbaa82bb94

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen bunten, frischen, goldenen und gemütlichen Herbst!

Alle weiteren Pins findest Du übrigens auf unserer Pinterest-Seite „bunter Oktober“

ba65f9eb6d184cb5cedeedc2a8467d0c

 

 

Artikel von

Jungmutter einer kleinen Tochter, Mompreneuer, Master in interkultureller Kommunikation, ausgebildete Mediatorin

Hallo,
Bitte hinterlassen Sie uns einen Kommentar.

Die Motherbook-Autoren versuchen, alle unerwünschten Beiträge fernzuhalten. Trotzdem ist es uns nicht möglich, alle Beiträge zu überprüfen. Motherbook kann deshalb nicht für den Inhalt der Beiträge verantwortlich gemacht werden. Jeder Nutzer trägt für seine Beiträge die Verantwortung. Wir weisen darauf hin, dass Beiträge, die gegen geltendes Recht verstoßen, auch im Internet der Strafverfolgung unterliegen und zur Anzeige gebracht werden können.

Kommentar hinterlassen

css.php