Familiengründung

Schwiegermutter – (m)eine Rolle mit vielen Facetten gespiegelt – #Schwiegermonstame

Schwiegermutter – (m)eine Rolle mit vielen Facetten gespiegelt – #Schwiegermonstame

    Ganz unverhofft ist mir, zunächst vollkommen unreflektiert, in unserem Clan eine neue Rolle zufallen: ich bin SCHWIEGERMUTTER – dieses Wort hat einen irgendwie schwierigen Unterton. Dazu gab es auf Twitter kürzlich eine Konversation mehrerer Mütter, wie es denn wäre, wenn sie eines Tages selbst in diese Rolle schlüpfen würden. Daraus hat Bea Beste von Tollabea die… Weiter lesen →

#regrettingmotherhood – Kinder fordern uns heraus

#regrettingmotherhood – Kinder fordern uns heraus

Seit weit mehr als 10 000 Tagen bin ich Mutter und das ist weit mehr als die Hälfte meines Lebens. Meine vier Kinder sind untrennbar eng mit meiner Biographie verwoben und sind meine größten, herausforderndsten und wichtigsten „Projekte“, lebenslang. Am Karfreitag hatte ich den Beitrag der „Süddeutschen“ zu #regrettingmotherhood bei MOTHERBOOK/facebook geteilt mit folgendem Kommentar: ‚ „Kinder sind das größte… Weiter lesen →

Was ich anders machen würde, wenn ich wieder schwanger wäre

Was ich anders machen würde, wenn ich wieder schwanger wäre

Ich denke oft und viel über meine erste Schwangerschaft und Geburt nach. Ich reflektiere sie immer und immer wieder mit all dem neuen Wissen, was sich so ansammelt, wenn man es eben schon Mal gemacht hat. Und ich denke auch deswegen immer wieder darüber nach, was ich bei einer erneuten Schwangerschaft anders machen würde. Heute möchte ich gerne einige dieser… Weiter lesen →

Ein #richtigerZeitpunkt in unserem Leben gibt sich nicht immer gleich zu erkennen...

Ein #richtigerZeitpunkt in unserem Leben gibt sich nicht immer gleich zu erkennen…

 Das ganze Leben hindurch begleitet – insbesondere – uns Frauen die Frage: was ist ein #richtigerZeitpunkt für die Entscheidungen, die wir zu treffen und zu planen haben. Sie sind bei uns besonders folgenreich, meistens für den Rest der Biographie. Drei Punkte sind dabei besonders brisant und die wollen wir uns gemeinsam einmal näher anschauen:   Kinder: ja – nein? Und… Weiter lesen →

Ein neuer Stern an unserem Familienhimmel bringt mich in eine neue Dimension

Ein neuer Stern an unserem Familienhimmel bringt mich in eine neue Dimension

  Die letzten SMS aus dem Kreissaal versiegten am frühen Abend und ich traute mich kaum schlafen zu gehen. Meine Gedanken waren voll mit Neugier, Zuversicht, Aufregung und großer Freude. Mich packte so etwas wie Lampenfieber, aber auf eine neue Art: das erste Mal, dass ich für einen direkten Nachkommen nicht selbst in den Kreissaal ging, sondern mein Sohn begleitete… Weiter lesen →

Vereinbarkeit geht so nicht!...aber vielleicht anders?

Vereinbarkeit geht so nicht!…aber vielleicht anders?

Wir lesen es wöchentlich und die meisten leben es täglich: Vereinbarkeit funktioniert nicht. Vor allem nicht mit unseren herkömmlichen Arbeitsmodellen. Die Alternative, zu Hause zu bleiben und die Kinder zu hüten ist auch nicht immer eine machbare eine Option, denn entweder kann man sich das schlichtweg nicht leisten, riskiert dadurch in der Karrieresackgasse zu landen oder arbeitet einfach zu gerne… Weiter lesen →

css.php