Kleinkindzeit

"Das Krippenrisiko" oder die Entwicklung von Bindungsfähigkeit bei Kleinstkindern

„Das Krippenrisiko“ oder die Entwicklung von Bindungsfähigkeit bei Kleinstkindern

Der Artikel „Das Krippenrisiko“ aus der Zeit ist ein Interview mit dem Bindungsforscher und Kinderpsychiater Karl Heinz Brisch, der Eltern dabei hilft eine sichere Bindung zu ihren Kindern aufzubauen. Es geht um die Qualität von Kitaplätzen, um Betreungsrelation und um die Angst vieler Eltern in Deutschland ihre Kinder zu „verwöhnen“, die möglicherweise ihre Wurzeln… Weiter lesen →

Jedes Kind ist exzellent - Early Excelence

Jedes Kind ist exzellent – Early Excelence

Early Excellence – was sich nach Elitebildung oder nach Förderung von ausschließlich hochbegabten Kindern anhört, steht eigentlich für etwas ganz anderes. Der Verein Early Excellence – Zentrum für Kinder und ihre Eltern arbeitet unter der Maxime: Jedes Kind ist exzellent. Jedes Kind kann exzellent sein und dazu möchte ihnen der Verein die Möglichkeiten zur Potenzialentfaltung… Weiter lesen →

Traditionsmarke fällt durch - Autokindersitze im Test

Traditionsmarke fällt durch – Autokindersitze im Test

Deutsche Traditionsmarke fällt erstmals durch Mit 64 km/h frontal gegen ein Hindernis oder ein Seitenaufprall mit Tempo 50: ADAC und Stiftung Warentest haben 16 Autokindersitze überprüft. Zehn schützen ihre Insassen bei Unfällen „sehr gut“ und „gut“. Fünf Modelle fielen im Test durch – zwei davon von einer teuren Traditionsmarke. Süddeutsche Zeitung Auto: Kindersitz Kinder bis zu 12 Jahren dürfen… Weiter lesen →

STRESS – DAS UNTERSCHÄTZTE PROBLEM FRÜHKINDLICHER BETREUUNG

STRESS – DAS UNTERSCHÄTZTE PROBLEM FRÜHKINDLICHER BETREUUNG

Der Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin Dr. med. Rainer Böhm, Mitglied der Krippenkommission der deutschen Gesellschaft für Sozialpädiatrie, erforscht seit Jahren die Folgen frühkindlicher Betreuung. Auf dem Fachportal Bildung und seelische Gesundheit findet man viele interessante Beiträge zum Thema Frühkindliche Fremdbetreuung. Auch ein sehr bewegender Artikel in der FAZ  „Die dunkle Seite der Kindheit“ zeigt neue Erkenntnisse der Bindungs-… Weiter lesen →

Was sich ab heute alles ändert

Was sich ab heute alles ändert

Von heute an können Eltern wählen, ob sie für ihr Kind einen Betreuungsplatz in Anspruch nehmen oder sich Geld auszahlen lassen. Was sich noch ändert. Eine Übersicht. Wirtschaftswoche Wie man an den garantierten Kitaplatz kommt Von Donnerstag an garantiert der Staat Kleinkinder-Eltern einen Kita-Platz – theoretisch. Denn immer noch fehlen Plätze. Wir sagen, was der Rechtsanspruch taugt… Weiter lesen →

Endspurt um die versprochenen Kita-Plätze?

Endspurt um die versprochenen Kita-Plätze?

    Es darf geklagt werden Fünfmal werden wir noch wach – dann gilt er, der Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz. Rechtsanspruch! Einklagbar! Quasi über Nacht wird bundes- und bayernweit alles gut in Sachen Kinderbetreuung. AZ München Schon vor zwei Wochen – und für viele am Rande des Urlaubsgeschehens – hatte Bundesfamilienministerin Kristina Schröder „Vollzug“ gemeldet: Es gäbe inzwischen… Weiter lesen →

Kinderbetreuung finanziert sich selbst

Kinderbetreuung finanziert sich selbst

Was das wieder alles kostet! Das Recht der Kinder (und der Eltern) auf bezahlbare Betreuungsplätze halten viele Kommunen (vor allem im Westen und Süden des Landes) für eine unfinanzierbare Zumutung der Bundesregierung. Aber wenigstens spaßeshalber kann man ja auch mal so rechnen wie die Süddeutschhe Zeitung und das ifo Institut. Mütter, deren Kinder einen Betreuungsplatz haben,… Weiter lesen →

css.php