Säuglingszeit

Reisen mit einem Baby (0-1 Jahr)

Reisen mit einem Baby (0-1 Jahr)

Mit dem Flugzeug Pack Spielsachen/Bücher ein, die es noch nicht kennt. Neue Sachen sind immer besonders interessant und können schon die ganz Kleinen erstaunlich lange beschäftigen. Ob ein schönes Büchlein oder eine spannende Rassel. So vergeht die Zeit, wie im Fluge.   Zieh Dein Kind wickelfreundlich an. Uns passierte es bisher immer, dass unsere Tochter vor lauter Aufregung die Windeln… Weiter lesen →

Urlaub ohne Kind vs. Urlaub mit Kind

Urlaub ohne Kind vs. Urlaub mit Kind

Es ist wieder Ferienzeit. Die Urlaubsreise ist geplant und die Vorfreude ist groß. Jedoch werden Neueltern schnell feststellen, dass ein Urlaub mit Baby oder Kleinkind doch etwas anders aussieht als früher. Backpacking, Fernreisen und romantischen Get-Aways weichen Ostsee, Kinderbauernhöfen oder dem Campingplatz und auch die Organisation und der Tagesablauf gestalten sich ganz neu. Wir haben einmal zusammengefasst, was alles anders… Weiter lesen →

Einmal umdrehen bitte! - Warum Dein Baby Dich im Kinderwagen sehen sollte

Einmal umdrehen bitte! – Warum Dein Baby Dich im Kinderwagen sehen sollte

Jetzt ist es soweit. Das Kind will nach vorne schauen und die Welt entdecken, natürlich vom Kinderwagen aus. Und schwups wird der Sportaufsatz rumgedreht und das Kind „darf endlich“ nach vorne schauend fahren. Ich muss ganz ehrlich sagen, so habe ich das auch gemacht. Mittlerweile weiß ich jedoch, dass das gar nicht gut für das Kind ist. Nun… Weiter lesen →

GASTBEITRAG: Stillen – so viel mehr als Nahrung

GASTBEITRAG: Stillen – so viel mehr als Nahrung

Stillen ist gesund für Körper und Geist von Mutter und Kind – Stillberaterin Anna Hofer sieht aber noch weitere Vorteile. Stillen ist gesund für Körper und Geist von Mutter und Kind – das ist heute glücklicherweise weitgehend bekannt. Den „richtigen“ Zeitpunkt zum Abstillen gibt es nicht, denn jedes Baby und jede Mutter ist anders.  Stillen ist auch über… Weiter lesen →

Mein Baby bekommt ein Baby

Mein Baby bekommt ein Baby

Windeln brauchen wir schon lange nicht mehr und noch nicht wieder… aber Du hast es – wieder einmal – geschafft in mir ein überwältigendes Gefühl zu erzeugen und das – wieder einmal – völlig überraschend! Dafür bin ich dir – wieder einmal – unendlich dankbar!

#DankeBaby - Ein Dankesbrief an meine Tochter

#DankeBaby – Ein Dankesbrief an meine Tochter

Zwei Jahre bist Du nun schon alt meine kleine Ronja Räubertochter. Du kannst mittlerweile alleine zur Nachbarfreundin die Treppen hochsteigen, sagst mir klar und deutlich wenn Du – und damit auch ich – fertig mit Schlafen bist und was Du gerne essen möchtest – Nudeln oder Ei!   Ich bin jeden Tag erstaunt, was für ein großartiges Kind uns da… Weiter lesen →

"Das Krippenrisiko" oder die Entwicklung von Bindungsfähigkeit bei Kleinstkindern

„Das Krippenrisiko“ oder die Entwicklung von Bindungsfähigkeit bei Kleinstkindern

Der Artikel „Das Krippenrisiko“ aus der Zeit ist ein Interview mit dem Bindungsforscher und Kinderpsychiater Karl Heinz Brisch, der Eltern dabei hilft eine sichere Bindung zu ihren Kindern aufzubauen. Es geht um die Qualität von Kitaplätzen, um Betreungsrelation und um die Angst vieler Eltern in Deutschland ihre Kinder zu „verwöhnen“, die möglicherweise ihre Wurzeln… Weiter lesen →

Wenn Kolleginnen und Mütter schwanger sind... und wir zu Weihnachten ein Geschenk suchen:

Wenn Kolleginnen und Mütter schwanger sind… und wir zu Weihnachten ein Geschenk suchen:

  Wenn Kollegin oder Freundin schwanger werden, stellt sich immer die Frage: was schenken wir ihr? Es gibt es ein Geschenk für die werdende Mutter, das, anders als Tees und Cremes, bleibt – und damit auch dauerhaft ein schönes Gefühl gegenüber dem Schenkenden hinterlässt. Hier habe ich mir als Modedesignerin etwas einfallen lassen und möchte meine… Weiter lesen →

Morgen, Kinder, wird's was geben

Morgen, Kinder, wird’s was geben

Holz­spielzeug: Die Hälfte birgt Gefahren Robust, sicher, natur­nah — Spielzeug aus Holz hat einen guten Ruf. Oft zu Unrecht, wie ein Test von 30 Holz­spielsachen für Kinder bis drei Jahre zeigt. Mehr als die Hälfte enthält gefähr­liche Substanzen – in Lack, Sperr­holz oder Schnüren. Zwei Spielzeuge enthalten Kleinteile, an denen Kinder ersti­cken können. Nicht einmal jedes zweite geprüfte… Weiter lesen →

css.php