Vereinbarkeit

Arbeiten und Kind: Das funktioniert!

Arbeiten und Kind: Das funktioniert!

Wir möchten einem Projekt bei uns einen Platz und eine Stimme geben, welches uns ganz besonders am Herzen liegt: dem Coworking Toddler. Es wird so viel über die Herausforderung, Beruf und Familie „unter einen Hut“ zu bekommen, diskutiert und die Möglichkeiten dabei keinen Bereich zu vernachlässigen: den Partner, die Kinder, Erwerbstätigkeit und – ganz wichtig – sich selbst. Eine… Weiter lesen →

Coworking mit Baby und die 14 "S": stillen, schmusen, schaukeln...

Coworking mit Baby und die 14 „S“: stillen, schmusen, schaukeln…

   Coworking mit Baby und die 14 „S“: stillen, strampeln, schieben, schlafen, schuften, spielen, schreien, schaukeln, schmusen, streicheln, schmunzeln, strahlen, schmatzen, schmausen, stärken… Er ist angekommen – mitten im Leben und im Zentrum meines Herzens: mein Enkel! Nennen wir ihn hier Quintus – er ist mein 5. direkter Nachfahre, der Sohn meines Sohnes Primus: wir bleiben dabei und zählen einfach… Weiter lesen →

Heute ist der Equal Pay Day – schließen wir endlich die Verdienstlücke!

Heute ist der Equal Pay Day – schließen wir endlich die Verdienstlücke!

  Es ist immer noch so: Frauen verdienen 22 Prozent weniger als ihre männliche Kollegen. Um diesen Unterschied zu verdeutlichen gibt es siesen heutigen Equal Pay Day. Die Ursachen liegen immer noch in der Vergangenheit und die Gegenmaßnahmen greifen nur zögerlich. Die Analyse des Status Quo und der Fortschritte zu diesem Thema werden in den Medien sehr unterschiedlich… Weiter lesen →

12 von 12 im März 2015 – Sehr spät noch ein lang ersehntes Wiedersehen...

12 von 12 im März 2015 – Sehr spät noch ein lang ersehntes Wiedersehen…

Heute ist mein 14. Fastentag – ein Tag mit einigen schönen Programmpunkten und einem ganz besonderen und lang ersehnten Highlight am Ende des Tages und ich mache wieder mit bei 12 von 12. Mein Fastenfrühstück – immer noch Mayr-Fasten – ich habe mich an die Monotonie gewöhnt, noch 7 weitere Tage bis zum Ziel… Danach geht’s durch einen grässlichen Stau… Weiter lesen →

Meine erste Fastenwoche war genial und weiter geht's in die nächste Runde

Meine erste Fastenwoche war genial und weiter geht’s in die nächste Runde

Fasten macht stark! Das ist ein Erkenntnis nach einer Woche durchhalten bei normaler Arbeitsbelastung plus Großfamilie. Es ist absolut erstaunlich, wie sich der Organismus nach 2-3 Tagen ohne Nahrungsaufnahme zur Verwertung von Reserven umstellt und die normale Leistungfähigkeit spätesten am 3. Tag wieder da ist, losgelöst von Essensritualen. Ich habe mein normales Sportprogramm absolviert, normal gearbeitet bei Esseneinsladungen meine Gemüsebrühe… Weiter lesen →

Der Vereinbarkeitsstreit

Der Vereinbarkeitsstreit

Vereinbarkeit, also alles unter einen Hut bringen – Familie, Kindererziehung und Beruf – das kann doch kein unerfüllbarer Menschheitstraum sein! Auch wenn es sich mitunter so liest. Wider die Wutmütter Familie ist für viele Frauen heute vor allem eines: Improvisation. Das ist anstrengend. Und dann das: Die meiste Kritik an Müttern kommt von anderen Müttern. Warum nur? Weiter lesen →

MOM's Accessories – aus dem Alltag mit Baby entwickelt

MOM’s Accessories – aus dem Alltag mit Baby entwickelt

Stillen in der Öffentlichkeit scheint erstaunlicherweise erst neuerdings ein Problem zu sein. Man kann jede Mutter verstehen, die sich versucht beim Stillen möglichst diskret zu positionieren, weil es ihrem eigenen Bedürfnis entspricht. Als ich meine vier Kinder insgesamt etwa 6 Jahre gestillt habe, ist mir kein einziges Mal eine Situation begegnet, in der ich mich außerhalb von privaten Räumen… Weiter lesen →

css.php