Geburt

#regrettingmotherhood – Kinder fordern uns heraus

#regrettingmotherhood – Kinder fordern uns heraus

Seit weit mehr als 10 000 Tagen bin ich Mutter und das ist weit mehr als die Hälfte meines Lebens. Meine vier Kinder sind untrennbar eng mit meiner Biographie verwoben und sind meine größten, herausforderndsten und wichtigsten „Projekte“, lebenslang. Am Karfreitag hatte ich den Beitrag der „Süddeutschen“ zu #regrettingmotherhood bei MOTHERBOOK/facebook geteilt mit folgendem Kommentar: ‚ „Kinder sind das größte… Weiter lesen →

Andere Länder andere Sitten – der Start ins Leben

Andere Länder andere Sitten – der Start ins Leben

Die Geburt eines Kindes und alle Umstände, die dazu gehören, haben auf der ganzen Welt etwas Magisches. Überall möchte man mit dem Start ins Leben die besten Voraussetzungen für ein gesundes, langes und erfülltes Leben schaffen. Die Sitten und Gebräuche um diese um diese Zeit herum weichen weit von einander ab und sind manchmal sogar gegensätzlich. Das größte Gewicht hat… Weiter lesen →

Mein Baby bekommt ein Baby

Mein Baby bekommt ein Baby

Windeln brauchen wir schon lange nicht mehr und noch nicht wieder… aber Du hast es – wieder einmal – geschafft in mir ein überwältigendes Gefühl zu erzeugen und das – wieder einmal – völlig überraschend! Dafür bin ich dir – wieder einmal – unendlich dankbar!

#DankeBaby - Ein Dankesbrief an meine Tochter

#DankeBaby – Ein Dankesbrief an meine Tochter

Zwei Jahre bist Du nun schon alt meine kleine Ronja Räubertochter. Du kannst mittlerweile alleine zur Nachbarfreundin die Treppen hochsteigen, sagst mir klar und deutlich wenn Du – und damit auch ich – fertig mit Schlafen bist und was Du gerne essen möchtest – Nudeln oder Ei!   Ich bin jeden Tag erstaunt, was für ein großartiges Kind uns da… Weiter lesen →

Was wäre wenn...ein Leben ohne Hebammen

Was wäre wenn…ein Leben ohne Hebammen

Es wurde schon umfangreich über die empörende Situation der Hebammen berichtet, in die uns die Versicherungswirtschaft gebracht hat und aus der uns die Politik durch fehlenden Aktionismus nicht herausholen zu wollen scheint. Ich möchte hier gar nicht im Detail ausführen, was da alles schief gelaufen ist, da andere Mütter, Väter, AutorInnen, JournalistInnen, BloggerInnen und Hebammen selbst dies schon  in vielen… Weiter lesen →

 Freiberufliche Hebammen brauchen höhere Löhne und bezahlbare Haftpflichtversicherungen

Freiberufliche Hebammen brauchen höhere Löhne und bezahlbare Haftpflichtversicherungen

  Die Kaiserschnittstatistik zeigt: wir verlernen offenbar das Gebären… oder gibt es andere Gründe für die Tatsache, dass inzwischen jede 3. Geburt ein Kaiserschnitt ist. Jeder weiß: eine Schwangerschaft ist keine Krankheit und eine Geburt ein natürlicher Vorgang. Doch die Endbindungsrealität zeigt wie weit wir uns in der Praxis von diesen Grundannahmen entfernen. Schade, denn für Mutter und… Weiter lesen →

Warum die Taufe nicht nur mit dem „lieben Gott“ zu tun hat.

Warum die Taufe nicht nur mit dem „lieben Gott“ zu tun hat.

Acht Paten für ein Kind? Und warum die Taufe nicht nur mit dem „lieben Gott“ zu tun hat. Unsere Tochter Annabel hat 8 Paten zum Erstaunen Vieler an ihre Seite gestellt bekommen. Wir haben ihr ein Willkommensfest mit einer Taufe ausgerichtet und sie damit der Welt, wie wir sie unmittelbar wahrnehmen, vorgestellt. Der christliche Segen, um… Weiter lesen →

css.php