Politik

Wir brauchen einen familienfreundlicheren Feminismus

Wir brauchen einen familienfreundlicheren Feminismus

Wir brauchen einen familienfreundlicheren Feminismus Die meisten Frauen in unserer Gesellschaft, um die 30 Jahre alt oder auch jünger oder älter, sind gut ausgebildet, weltoffen, selbstbewusst und emanzipiert. Es sind Frauen, die ganz selbstverständlich in gleichberechtigten Partnerschaften leben. Frauen, die ihre Entscheidungen auf Grundlage dessen treffen, was sie ganz persönlich für richtig halten. Frauen, die sich ihrer Stärken und Schwächen,… Weiter lesen →

Bilder von ertrunkenen Flüchtlingskindern – sind sie pietätlos oder rütteln sie uns endlich wach?

Bilder von ertrunkenen Flüchtlingskindern – sind sie pietätlos oder rütteln sie uns endlich wach?

In der Nacht zum letzten Samstag konnte ich nicht schlafen, nachdem ich unbeschreiblich schreckliche Fotos von ertrunkenen Flüchtlingskindern auf Facebook gesehen hatte – ich war in einer Art „Schockstarre“, mir war übel und in meinem Inneren rebellierte alles: wie ist es möglich, dass diese kleinen unschuldigen Wesen und ihre Familien ein so unfassbar grausames Schicksal erleiden mussten! Es kann nicht… Weiter lesen →

Das Lebensphasenmodell: #Vereinbarkeit neu gedacht – zur Blogparade #worklifefamily von #Scoyo

Das Lebensphasenmodell: #Vereinbarkeit neu gedacht – zur Blogparade #worklifefamily von #Scoyo

 Die Familien sind unter Druck und bekommen wenige Kinder. Verfolgt man die Vereinbarkeits-Diskussion, könnte man den Eindruck gewinnen, es gäbe zur Zeit nur Familien, die am Rande eines Burnouts einen irrsinnigen Spagat zwischen Kindern, Beruf, gläserner Decke, umfassender Kinderbetreuung, Ganztagsschulen, Gender-Pay-Gap, ADHS, Trennung und Scheidung in einem verzweifelten Lebenskampf mit ewig schlechtem Gewissen versuchen. Der Rest der Bevölkerung geht in… Weiter lesen →

Der Vereinbarkeitsstreit

Der Vereinbarkeitsstreit

Vereinbarkeit, also alles unter einen Hut bringen – Familie, Kindererziehung und Beruf – das kann doch kein unerfüllbarer Menschheitstraum sein! Auch wenn es sich mitunter so liest. Wider die Wutmütter Familie ist für viele Frauen heute vor allem eines: Improvisation. Das ist anstrengend. Und dann das: Die meiste Kritik an Müttern kommt von anderen Müttern. Warum nur? Weiter lesen →

css.php