Wissenschaft

MOTHZERBOOK®–Thema Pränataldiagnostik

Der Umgang mit dem MOTHERBOOK®–Thema Pränataldiagnostik als Teil von MATRISOPHIE®

  Wir wollen MATRISOPHIE® – Wissen von, für und über Mütter – als neues Wissensgebiet konstituieren. In der MATRISOPHIE® fügen sich im Wesentlichen drei Teilbereiche zu einem Ganzen: wissenschaftlich fundiertes Wissen, Erfahrungswissen und emotionsbasiertes Wissen. Das ist wichtig, wenn wir die Betrachtungsweise auf Sachverhalte analysieren. Um das zu veranschaulichen, werden wir ab jetzt einmal wöchentlich aus unserem inzwischen reichhaltigen Fundus… Weiter lesen →

Besonders inspirierend für Mompreneurs: der Entrepreneurship Summit 2016

Besonders inspirierend für Mompreneurs: der Entrepreneurship Summit 2016

  Wenn Frauen Mutter geworden sind, entsteht häufig das Bedürfnis nach einer „beruflichen Kehrtwende“ – raus aus dem 9-to-5-Job und hin zum selbstbestimmten Arbeiten und Leben, in man dem die Ansprüche an sich selbst, den Kindern, dem Partner und den Dingen gegenüber, die man zu tun liebt, ausbalanciert umsetzen kann. Da kann es einfach nahe liegen, sich über die Gründung… Weiter lesen →

MOTHERBOOK®s Rückblick 2015 mit Ausblick auf ein spannendes Jahr

MOTHERBOOK®s Rückblick 2015 mit Ausblick auf ein spannendes Jahr

Unsere 10 Lieblings-Themen im Jahr 2015 Zum Rückblick 2015 gehören zehn Themenbereiche, in denen wir in Laufe des Jahres besonders aktiv waren: Die 3 beliebtesten Beiträge auf dem MOTHERBOOK® Blog: Manchmal ist es sehr erstaunlich, welche Beträge die meisten Leser und/oder Likes finden, aber wir freuen uns immer über großes Interesse! Ulrike hat Anfang des Jahres die nicht enden wollende… Weiter lesen →

Gastbeitrag: Unerfüllter Kinderwunsch?! Ja, Sie können etwas tun!

Gastbeitrag: Unerfüllter Kinderwunsch?! Ja, Sie können etwas tun!

  Zum Muttertag haben wir einen „Gastbeitrag der besonderen Art“: wir möchten all‘ den Frauen und Paaren Raum geben, die sich inständig ein Kind wünschen und deren Kinderwunsch nicht oder zumindestens noch nicht erfüllt werden könnte. Diesem wichtigen Themenkreis wollen wir in Zukunft einen festen Platz bei MOTHERBOOK geben. Die Autorin des nachfolgenden Beitrages, Franziska Ferber, wird die maßgebliche Ansprechpartnerin… Weiter lesen →

Experten-Beitrag – Die Bedeutung von Vitamin D bei Kinderwunsch

Experten-Beitrag – Die Bedeutung von Vitamin D bei Kinderwunsch

Schwanger werden über 35 braucht oft Unterstützung und Spezial-Wissen. Die promovierte Zellbiologin und selbst „späte“ 2-fach Mutter Darja Wagner forscht und veröffnetlciht dazu. Ihr Gastbeirag die Bedeutung von Vitanim D bei Frauen mit Kinderwunsch zeigt uns: „Wissen ist Macht!“

Karfreitag – das Ende meiner Fastenzeit

Karfreitag – das Ende meiner Fastenzeit

Heute, ein Karfreitag mit echtem Aprilwetter – Regen, Sturm, Hagel und ein schnelles Essen draußen im Sonnenschein mit Flucht nach drinnen zum Nachtisch. Der erste Nachtisch seit Beginn meiner Fastenzeit – alles überstanden! Nicht nur überstanden, sondern ich habe profitiert, sehr profitiert von diesem Experiment. Sowohl in meiner Familie gab es viele Ereignisse, als auch auf beruflicher Ebene viel zu… Weiter lesen →

Nach draußen!

Nach draußen!

Endlich Frühling! Doch wo beobachten Innenstadtkinder Pflanzen und Tiere? Endlich! Die Krokusse brechen auf, die Eichhörnchen jagen sich um die Baumstämme, überall zwitschert es. Wir haben wieder Lust nach draußen zugehen! Alle. Neulich hing ich das erste Mal in diesem Jahr die Wäsche im Garten auf (Mein Sohn:“Dann riecht sie wieder so gut…“) und hörte trotz des Lärmpegels von… Weiter lesen →

Meine erste Fastenwoche war genial und weiter geht's in die nächste Runde

Meine erste Fastenwoche war genial und weiter geht’s in die nächste Runde

Fasten macht stark! Das ist ein Erkenntnis nach einer Woche durchhalten bei normaler Arbeitsbelastung plus Großfamilie. Es ist absolut erstaunlich, wie sich der Organismus nach 2-3 Tagen ohne Nahrungsaufnahme zur Verwertung von Reserven umstellt und die normale Leistungfähigkeit spätesten am 3. Tag wieder da ist, losgelöst von Essensritualen. Ich habe mein normales Sportprogramm absolviert, normal gearbeitet bei Esseneinsladungen meine Gemüsebrühe… Weiter lesen →

Erziehen ohne Druck und Zwang - Der Ansatz von Thomas Gordon

Erziehen ohne Druck und Zwang – Der Ansatz von Thomas Gordon

Gib es auf, Macht anzuwenden und du gewinnst an Einfluss. Thomas Gordon Als Coach, Beraterin und Heilpraktiker Psychotherapie war ich nicht besser vorbereitet auf die Herausforderungen der Erziehung als andere – auch ich musste meinen Weg finden mit „erfreulichen Verhaltensweisen“ wie Wutanfällen, Schimpfworten, Bocken, nicht ins Bett gehen wollen, Süßigkeitengejaule… umzugehen – wie die meisten Mütter und Väter auch. Ein… Weiter lesen →

css.php