NEUNMALDREI: schön in der Schwangerschaft

motherbook-neunmaldrei
motherbook-neunmaldrei

Als ich 1996 in New York mit meinem ersten Kind schwanger war, konnte ich nicht glauben wie begrenzt die Auswahl der Schwangerschaftskleidung war. Sollte das meine Zukunft sein, dieses Mutterbild? Ich musste zwischen dem roten Polyesterkleid mit grosser roter Schleife auf dem Bauch und Leggings wählen. Dabei war es mir besonders wichtig in dieser Phase meines Lebens, in der sich alles verändert , meinen Stil zu behalten.

Als Modedesignerin war es für mich ein logischer Schritt eine attraktivere Lösung für schwangere Frauen zu finden und so ist NEUNMALDREI entstanden. Immer noch arbeiten wir bei NEUNMALDREI daran das Mutterbild welches uns allgemein begegnet, moderner und auch ästhetischer zu gestalten.

Artikel von

Mutter und Modedesignerin

Hallo,
Bitte hinterlassen Sie uns einen Kommentar.

Die Motherbook-Autoren versuchen, alle unerwünschten Beiträge fernzuhalten. Trotzdem ist es uns nicht möglich, alle Beiträge zu überprüfen. Motherbook kann deshalb nicht für den Inhalt der Beiträge verantwortlich gemacht werden. Jeder Nutzer trägt für seine Beiträge die Verantwortung. Wir weisen darauf hin, dass Beiträge, die gegen geltendes Recht verstoßen, auch im Internet der Strafverfolgung unterliegen und zur Anzeige gebracht werden können.

Kommentar hinterlassen

css.php