Termine für Mütter und Kinder in Berlin – Herbst/Winter

Termine

Für Mütter

Mompreneurs

Was: Mompreneurs sind Mutter und Unternehmerin. Zusammengesetzt steht es für die vielen, vielen Frauen, die sich selbstständig machen, um das richtige Gleichgewicht zwischen Selbstverwirklichung und Familienleben zu finden. Die Mompreneurs Meetup Gruppe ist offen für alle Mütter, die selbständig sind, sich selbständig machen möchten bzw. gründen möchten und für alle, die an einem Austausch, Ideen, Feedback und Inspiration für ihr eigenes Vorhaben interessiert sind.

Wann: erster Donnerstag im Monat

Einzelheiten und Link: Mompreneurs Meetup

 

Mompreneurs meet Bloggers

 

Das nächste Treffen ist Anfang Januar geplant. Nähere Informationen folgen demnächst.

Melde Dich bei uns, wenn Du Lust hast zu kommen: gp@motherbook.de

 

Gründerinnenfrühstück

Was: Beim Gründerinnenfrühstück kann man ganz unkompliziert Kontakte zu anderen Gründerinnen und solchen, die es werden wollen, knüpfen und Erfahrungen austauschen. Das Frühstück bietet einen informellen Rahmen, in dem Sie sich ein Bild von einer möglichen Selbständigkeit machen können. Eine Mitarbeiterin der Gründerinnenzentrale steht für erste Informationen zur Selbständigkeit zur Verfügung. Die Veranstaltung ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wann: An jedem dritten Montag im Monat

Wo: Das nächste Gründerinnenfrühstück findet am 17. November 2014 Uhr von 9:00 bis 10:30 Uhr in la Caffètteria, Brunnenstraße 153, 10115 Berlin statt.

Weitere Veranstaltungen zum Thema gründen kann man hier finden:

http://www.gruenderinnenzentrale.de/fileadmin/docs/Seminare_naechster_Monat.pdf

 

Gründerwoche 2014 – mit Gründerinnenfokus

Wie jedes Jahr findet auch 2014 wieder die Gründerwoche statt – und zwar vom 17-23.11. und dieses Jahr wird ein ganz besonderes Augemerk auf die Gründerinnen gelegt.

Die Initiatoren der Global Entrepreneurship Week und der Gründerwoche Deutschland möchten nämlich in diesem Jahr besonders Frauen dazu ermutigen, den Weg in die berufliche Selbständigkeit einzuschlagen. Höhepunkt der weltweiten Aktionswoche ist der Women’s Entrepreneurship Day (WED) am 19. November. Auch in Deutschland werden die Partner der Gründerwoche aus diesem Anlass eine ganze Reihe spannender Veranstaltungen für Gründerinnen und solche, die es werden wollen, anbieten.

Wenn das für Euch ein Thema ist, schaut doch mal vorbei:

http://www.gruenderwoche.de/ueber/special-gruenderinnen/special-2014.php

 

Für Kinder

Himmelsspaziergang: Eine Entdeckungsreise am Nachthimmel für die ganze Familie

Kommen Sie mit auf einen Spaziergang über den Himmel… allerdings müssen sie dabei nicht befürchten, sich Blasen oder müde Füße zu holen, denn Sie sitzen dabei bequem zurückgelehnt in unserem warmen Planetarium. Entdecken Sie, was sich hinter den fernen Lichtpünktchen verbirgt, die Sie nachts am Himmel sehen… wandern Sie umher zwischen Galaxien und Nebeln, lauschen Sie leiser Musik und den Geschichten, die sich die Menschen seit langer Zeit über die Sternbilder erzählen. Ein Abend, um die Seele baumeln zu lassen… und gleichzeitig den Geist auf Reisen zu schicken. Der Weg unseres „Himmelsspaziergangs“ ist übrigens stets verschieden – je nachdem, was gerade am Himmel zu sehen ist.

Dauer der Veranstaltung: ca. 1h 15min.
Preis: A1 (Regulär 7€, ermäßigt 5€, Familienkarte 18€, WFS-Mitglieder frei) Nur Barzahlung möglich.
Wann: Freitag, 5. Dezember 2014, 20:00 Uhr

Wo: Planetarium am Insulaner

 

Familienkonzerte

Was: Der Schwerpunkt der äußerst vielseitigen Arbeit des Kammerorchesters Unter den Linden liegt auf Konzerten für Kinder, Jugendliche und Familien. Auf diesem Gebiet hat das Orchester in den letzten Jahren ein ständiges Repertoire von etwa 20 Programmen für alle Altersgruppen aufgebaut, mit denen es im Berliner Raum und auf Festivals auftritt und Gastspiele im In- und Ausland gibt. Die künstlerische Leitung liegt in den Händen des Dirigenten, Komponisten, Konzertmoderators und Musikpädagogen Andreas Peer Kähler, der mit großer Begeisterung Ideen, Konzepte und Kompositionen zu den Konzertprogrammen des Orchesters entwickelt und auf die Bühne bringt. Darüber hinaus gibt das Orchester in Zusammenarbeit mit den Bezirksämtern Reinickendorf/Tegel, Neukölln und Spandau regelmäßig Familienkonzerte im Fontane-Haus Märkisches Viertel, im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt sowie auf der open-air-Bühne der Zitadelle Spandau.

Wo: Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie und  in Dahlem  im Rudolf-Steiner-Haus, Bernadottestr. 90/92.

Wann: So, 23.11. 15:30 Uhr: Trompetissimo im Rudolf-Steiner Haus Dahlem,

Bernadottestrasse 90-92,

weitere Termine findet ihr hier.

 

Weihnachtstermine

Zur Voweihnachtszeit darf natürlich auch der Nussknacker nicht fehlen:

Wo: Dieser findet in der Deutsche Oper Berlin statt

Wann: Freitag, 10. Dezember 2010 19.30 Uhr
(weitere Termine finden ihrSie auf der Homepage  der Staatsbaletts Berlin)

 

Schöne kinderfreundliche und gemütliche Weihnachtsmärkte finde ihr hier:

Der Lucia Weihnachtsmarkt findet in der Kulturbrauerei in Berlin Prenzlauer Berg statt.

Was: Das wunderschöne Bauensemble der Kulturbrauerei mit seinen zwei großen Höfen ist hervorragend für eine romantische weihnachtliche Welt – mitten in der Großstadt – geeignet. Die reich verzierten und ornamentierten Gebäude aus rotem und gelbem Backsteinklinker mit ihren Guss-Stützen, Kappengewölben und Steindecken stehen für die Industriearchitektur des 19. Jahrhunderts. In diesem burgartigen Ambiente der alten Backsteinbauten der Kulturbrauerei wirken die 40 Weihnachtsmarktstände besonders stimmungsvoll. Der kleine feine Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei lockt mit seiner besinnlichen Atmosphäre, einem warmen behaglichen Ambiente und einem täglichen kulturellen Programm.

Wo: Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin–Prenzlauer Berg

Wann: Montag, 24.11.2014 bis zum 22.12.2014
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 15 bis 22 Uhr
Samstag & Sonntag von 13 bis 22 Uhr

 

Adventsmarkt am Kollwitzplatz

Was: Kunsthandwerker und Ökomarkthändler bieten Produkte aus ökologischem Anbau und fairem Handel an, die vom Baumschmuck bis zur Tanne, vom Holzspielzeug bis zu Honig und Wein fast alles umfassen.

Wem das gummiartige Lebkuchenherz oder die chemikalisch schmeckenden Schaumküsse aus dem letzten Jahr noch Gedächtnis kleben, der ist gut beraten, dieses Jahr den Advents-Ökomarkt am Kollwitzplatz aufzusuchen.

Wann und Wo: Veranstaltet von der „Grünen Liga Berlin“ in Kooperation mit dem „neuen Markt am Kollwitzplatz“ erstreckt sich der Ökomarktbereich vom 1. bis 4. Advent jeweils von 12 bis 18 Uhr vom Kollwitzplatz bis zur Husemannstraße.

 Das Rixdorfer Weihnachtsmarkt

Was Jedes Jahr öffnet in Berlin Neukölln der Rixdorfer Weihnachtsmarkt seine Tore und es fühlt sich ein bisschen so an, was wäre man auf dem Dorf, denn der Rixdorfer Weihnachtsmarkt ist ein sehr authentischer und trotz der vielen besucher ein gemütlicher Weihnachtsmarkt in Berlin.

Wann: 05. Dezember – 07. Dezember 2014

Öffnungszeiten

Freitag:     17:00 – 21:00 Uhr

Samstag:     14:00 – 21:00 Uhr

Sonntag:     14:00 – 20:00 Uhr

Wo: Richardplatz Neukölln

Und es machen im Winter wieder viele feste und flexible Winterspielplätze auf. Entweder ihr schaut unter http://www.winterspielplatz.de/ inden Familienzentren der Bezirke, denn die wissen wo auch spontan zb Turnhallen am Wochenende umfunktionert werden.

Und es machen Und esuun

Artikel von

Jungmutter einer kleinen Tochter, Mompreneuer, Master in interkultureller Kommunikation, ausgebildete Mediatorin

Hallo,
Bitte hinterlassen Sie uns einen Kommentar.

Die Motherbook-Autoren versuchen, alle unerwünschten Beiträge fernzuhalten. Trotzdem ist es uns nicht möglich, alle Beiträge zu überprüfen. Motherbook kann deshalb nicht für den Inhalt der Beiträge verantwortlich gemacht werden. Jeder Nutzer trägt für seine Beiträge die Verantwortung. Wir weisen darauf hin, dass Beiträge, die gegen geltendes Recht verstoßen, auch im Internet der Strafverfolgung unterliegen und zur Anzeige gebracht werden können.

Kommentar hinterlassen

css.php