Anke Adamik

2 Töchter, 1 Sohn, verheiratet, Online-Redakteurin, Coach

Zum Internationalen Frauentag: #aufschrei II

In der DDR gab’s zum Frauentag immer Nelken + Springeriekraut. (Die einzige Sorte Schnittblumen, die sicher aufzutreiben war.) Heute dagegen gibt es aus dem gleichen Anlass den Nachtrag zur #aufschrei-Debatte aus dem letzten Monat: Eigentlich hatte ich gedacht, dass nachdem Harald Martenstein in der ZEIT nochmals gründlich über Altherrenwitze nachgedacht hatte, wäre nun alles zum Thema gesagt: Über Altherrenwitze und… Weiter lesen →

"Manager-Gehälter nach Leistung zahlen"

“Manager-Gehälter nach Leistung zahlen”

Hä? Was hat diese Debatte hier zu suchen? Das Interview mit Arbeitsministerin Ursula von der Leyen erklärt den Zusammenhang zwischen Manager-Boni, Mindestlohn und den Überlegungen des Bundesarbeitsministeriums aus dem Ehegatten- ein Familiensplitting zu machen: Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen will die Verdienste in der Wirtschaft begrenzen und Mindestlöhne einführen. Im Interview sprach die CDU-Politikerin außerdem über die Debatte… Weiter lesen →

#aufschrei – Ein Überblick über die Sexismus-Debatte der letzten Woche

In der letzten Woche erschütterte ein #aufschrei das Land, seitdem tobt in Deutschland eine hitzige Sexismus-Debatte. Ein Politker machte anzügliche Bemerkungen gegenüber einer Journalistin. Übertrieben & aufgebauscht? Oder doch gerechtfertigt? Pro Contra Der spitze Kandidat Heiter bis zotig. Die Begegnung einer stern-Journalistin mit FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle wirft ein Schlaglicht auf den alltäglichen Sexismus in der Politik. stern Ein Witz mit Brüderle Ist Rainer… Weiter lesen →

Pille für den Mann

Pille für den Mann

Warum kümmern sich eigentlich vorwiegend Frauen um Verhütung – und nicht Männer? Laune der Evolution, die stets sicherstellen will, dass Mann seine Gene breit gestreut weitergibt, aber Frauen hübsch wählerisch in der Frage sein lässt, wer als Partner für die Brutpflege zuverlässig ist? Vielleicht stehen aber auch ganz handfeste wirtschaftliche Interessen dahinter, mutmaßt Eberhard Nieschlag, Professor emeritus der… Weiter lesen →

Das Mutti

Das Mutti

Ungeschminkt in Schlabberpulli, Jeans und Turnschuhen? Immer müde und ein wenig schlecht gelaunt? Wahrscheinlich sind Sie ein Mutti. BRIGITTE-Autorin Fee Zschocke beschrieb bereits im Jahr 1988 das uns nur zu vertraute Phänomen der Verwandlung einer attraktiven, fröhlichen, intelligenten Frau in ein Neutrum. Unerschrocken stellte sie sich damals dem Selbstversuch: Das Mutti. Die Glosse hat in 25… Weiter lesen →

Anke Adamik, Profil

Anke Adamik, Profil

1965 in der Nähe von Berlin geboren, nach dem Abitur in Berlin / Ost und einem Intermezzo wieder Willen als Stationshilfe in einem katholischen Krankenhaus Übersiedlung nach Berlin / West. Studium der Germanistik und Philosophie an der Freien Universität Berlin. Magister Artium. Lebt mit Mann und zwei von drei Kindern in Berlin. Die Älteste ist schon “aus dem Haus”…. Weiter lesen →

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Das Tracking über Google Analytics zulassen:
    Diese Auswahl hat zur Folge, dass wir das Besucherverhalten auswerten können und Ihnen in späteren Werbeanzeigen individuell für Sie passende Werbung zusenden dürfen.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück