Familienfotos schief gelaufen

Ihr kennt das doch sicherlich. Weihnachtszeit ist auch Familienfotozeit. Das ist für die meistern Eltern Freude und Leid gleichermaßen. Und je mehr Familienmitglieder es gibt, umso wahrscheinlicher ist es, dass die Fotos eine mittlere Katastrophe werden. Aber keine Sorge es gibt sicherlich mindestes eine Familie der es gerade noch schlimmer ergeht als Euch. Das zeigt folgende Seite mit einer Reihe von Familienfotos, wo mächtig etwas schief gelaufen ist, während auf die Linse gedrückt wurde. Ein kleiner Schmunzler-Kicher-Bildbeitrag ist das also für Euch – gerne auch zum Losprusten und Vorweihnachtsstressvergessen. Viel Vor…ähm Schadenfreude Euch!

family-photos-gone-wrong-joy

Alle Bilder sind auf folgender Website zu finden:

http://www.smosh.com/smosh-pit/photos/19-family-photos-gone-wrong-very-wrong#family-photos-gone-wrong-drop

Artikel von

Jungmutter einer kleinen Tochter, Mompreneuer, Master in interkultureller Kommunikation, ausgebildete Mediatorin

Hallo,
Bitte hinterlassen Sie uns einen Kommentar.

Die Motherbook-Autoren versuchen, alle unerwünschten Beiträge fernzuhalten. Trotzdem ist es uns nicht möglich, alle Beiträge zu überprüfen. Motherbook kann deshalb nicht für den Inhalt der Beiträge verantwortlich gemacht werden. Jeder Nutzer trägt für seine Beiträge die Verantwortung. Wir weisen darauf hin, dass Beiträge, die gegen geltendes Recht verstoßen, auch im Internet der Strafverfolgung unterliegen und zur Anzeige gebracht werden können.

Kommentar hinterlassen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Das Tracking über Google Analytics zulassen:
    Diese Auswahl hat zur Folge, dass wir das Besucherverhalten auswerten können und Ihnen in späteren Werbeanzeigen individuell für Sie passende Werbung zusenden dürfen.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück