Kinder lernen, was sie leben

Lernen-motherbook

Diese wenigen Worte von Dorothy Nolte fassen mit einfachen und wenigen Worten zusammen, was wie ein goldener Leitfaden für Erziehung wirken kann. Berücksichtigt man alle Denkanstöße, die sie formuliert, kann Erziehung einfach nur noch gelingen…

Kinder lernen, was sie leben

von Dorothy L. Nolte

Wenn ein Kind mit Kritik lebt, lernt es zu verurteilen.
Wenn ein Kind mit Feindseeligkeit lebt, lernt es zu kämpfen.
Wenn ein Kind mit Angst lebt, lernt es, besorgt zu sein.
Wenn ein Kind mit Bemitleidung lebt, lernt es, sich selbt zu bemitleiden.
Wenn ein Kind mit Spott lebt, lernt es, schüchtern zu sein.
Wenn ein Kind mit Eifersucht lebt, lernt es zu hassen.
Wenn ein Kind mit Scham lebt, lernt es, sich schuldig zu fühlen.
Wenn ein Kind mit Ermutigung lebt, lernt es, selbstsicher zu sein.
Wenn ein Kind mit Toleranz lebt, lernt es, geduldig zu sein.
Wenn ein Kind mit Lob lebt, lernt es, dankbar zu sein.
Wenn ein Kind mit Akzeptanz lebt, lernt es zu lieben.
Wenn ein Kind mit Zustimmung lebt, lernt es, sich selbst zu mögen.
Wenn ein Kind mit Anerkennung lebt, lernt es, ein Ziel zu haben.
Wenn ein Kind mit Teilen lebt, lernt es Großzügigkeit.
Wenn ein Kind mit Fairness lebt, lernt es Gerechtigkeit.
Wenn ein Kind mit Ehrlichkeit lebt, lernt es, was Wahrheit ist.
Wenn ein Kind mit Sicherheit lebt, lernt es, Vertrauen zu sich selbst zu haben.
Wenn ein Kind mit Freundlichkeit lebt, lernt es, dass die Welt ein schöner Platz zum Leben ist.
Wenn Sie mit Heiterkeit und Klarheit leben, wird Ihr Kind mit Seelenfrieden leben.

 

 

Artikel von

3 Töchter, Single-Mother, Pianistin, Humanistin.

Hallo,
Bitte hinterlassen Sie uns einen Kommentar.

Die Motherbook-Autoren versuchen, alle unerwünschten Beiträge fernzuhalten. Trotzdem ist es uns nicht möglich, alle Beiträge zu überprüfen. Motherbook kann deshalb nicht für den Inhalt der Beiträge verantwortlich gemacht werden. Jeder Nutzer trägt für seine Beiträge die Verantwortung. Wir weisen darauf hin, dass Beiträge, die gegen geltendes Recht verstoßen, auch im Internet der Strafverfolgung unterliegen und zur Anzeige gebracht werden können.

Kommentar hinterlassen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Das Tracking über Google Analytics zulassen:
    Diese Auswahl hat zur Folge, dass wir das Besucherverhalten auswerten können und Ihnen in späteren Werbeanzeigen individuell für Sie passende Werbung zusenden dürfen.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück